Ferienhaus in Fanø - Dänemark

Fanø ist die nördlichste der dänischen Wattenmeerinseln und liegt etwa 50 Kilometer nördlich von Sylt. Die nächstgrößere Stadt ist die zu Jütland gehörende Industrie- und Hafenstadt Esbjerg. Eine Fähre verbindet Fanø mit Esbjerg. Die Fahrzeit beträgt rund zwölf Minuten.

Fanø ist 16 Kilometer lang und misst an der breitesten Stelle 5 Kilometer. Auf der 55,78 km² großen Insel wohnen 3237 Einwohner. Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von ungefähr 58 Personen pro km².

Ferienhaus in Fanø - Dänemark

Dänemark:    Allinge-Sandvig     Billund     Blokhus     Bornholm     Christiansø     Dueodde     Dänemark     Fanø     Fünen     Grenaa     Gudhjem     Hasle     Jütland     Legoland     Rønne     Seeland